Trage dich in unsere Gratiskurse ein

Deine Emailadresse

Ehe, Dienst und dein persönliches Leben. Eine Katastrophe oder die Erfüllung eines Traumes?

Der Dienst ist kein Hobby, aber auf der anderen Seite ist es auch nicht, was dich als Person definiert. Wenn du aber eine Ministryberufung hast, würde ich wetten, dass dies etwas ist, womit du Mühe hattest. Ich weiss, wie du dich fühlst!

Apostle Colette Toach

Ich heisse Colette Toach und ich bin seit Juni 2001 im apostolischen Amt und Mitglied des AMI-Executive-Teams. Dies brachte vom ersten Tag an viele Herausforderungen mit sich.

Eine Frau zu sein ist schwierig genug, wenn du aber Leiterschaft, Gottes Berufung für dein Leben, Ehe und Kinder hinzufügst, hast du Chemikalien, die eine Atombombe kreieren könnten! Über die Jahre habe ich das eine oder andere gelernt und mit der Hilfe des Heiligen Geistes ein Gleichgewicht gefunden, das wirklich Himmel auf Erden ist.

Am Anfang war es einfacher meine Femininität als meine Ehe mit meinem Dienst zu vereinen. Ich wuchs in einer Familie auf, in welcher wir in unserer Weiblichkeit bestärkt wurden und es wäre mir nie in den Sinn gekommen, dass ein Apostel zu sein wrde einen Einfluss haben auf mein Geschlecht. Ich war ziemlich naiv! Doch ich denke, es war gut so.

Mein Vater ermutigte mich alles zu sein und zu tun, wozu Gott mich berief. Es war einfach dies zu tun. Aber es war nicht einfach, jemand anderes in dieses Bild zu bringen.

Mein Ehemann Craig und ich heirateten 1995 und unser gemeinsames Leben begann mit einem Knall! Wir hatten beide ein Feuer für den Herrn und gingen nach nur zwei Jahren Ehe in den vollzeitlichen Dienst. Ich fand aber heraus, dass ich das eine oder andere über Ehe und den Dienst lernen musste.

Als erstes lernte ich, dass

mein Ehemann die Dinge nicht auf dieselbe Art tut, wie ich sie tue.

Als Zweites lernte ich, dass

mein Ehemann der Hausherr ist.

Als Drittes lernte ich, dass

meine Kinder meine ersten Jünger sind.

Als Viertes lernte ich, dass

Werk des Herrn nicht allein tun kann.

Als Fünftes lernte ich, dass

alle meine Hobbies und Interessen Teil meiner Berufung sind.

Ich erwartete von Anfang an, dass Craig dieselben Wünsche für den Dienst haben würde wie ich. Es war schockierend zu realisieren, dass er so anders war. Er war einfach so so…NETT?! Er liess es zu, dass Leute über in hinweggingen und in meinen Augen stand er einfach nicht seinen Mann.

 

Ich danke dem Herrn für meine geistlichen (und natürlichen) Eltern Apostel Les und Daphne Crause, die mich auf verschiedene Dinge aufmerksam machen konnten.

Craig MUSSTE nett sein. Gott bewahre mich davor, dass es zwei von "mir" auf dieser Erde gibt. Der Herr schenkte Craig und mich einander, damit wir einander ausgleichen konnten. Als ich dieses Konzept endlich begriff, konnten wir wachsen und ein mächtiges Team werden.

Von diesem Ehefundament ausgehend konnte ich auch in meiner Weiblichkeit ruhen und es geniessen eine Frau, Ehefrau und Mutter zu sein. Ich sehe soviele Frauen im Leib Christi, die dieses wertvolle Geschenk weggeben, um die Männer in den Leiterschaftspositionen "zu übertreffen". Es ist wirklich traurig.

Die Wahrheit ist, dass unsere Weiblichkeit uns an einen Ort bringt, wo wir in der Fülle von dem stehen können, was wir sind. Wenn du zur selben Zeit Frau, Leiter, Mutter und Ehefrau sein kannst, nur dann lebst du in der Fülle deiner Ministryberufung.

Umarme, WER DU BIST!

http://www.ami-family.com/colette/images/photographer.jpg

Ich habe diese Webseite Esther Effekt genannt, weil der Herr dich nicht nur aufsteigen lassen will, sondern auch möchte, dass du deine Reise geniesst! Er möchte, dass du eine Frau bist und dass du ein strahlendes Beispiel bist für alle um dich herum.

Im Wort heisst es, dass wir eine Stadt auf dem Hügel sind. Wieso verbirgst du also dein Licht? Wieso verbirgst du die innere und äussere Schönheit, die der Herr dir gegeben hat?

Weisst du, der Herr machte Esther so schön, damit sie von all den Frauen ausgewählt würde. Sarah war so schön, dass der König sie noch zur Frau war, als sie schon 100 Jahre alt war! Es ist Gottes Plan für dich, dass du in all deiner Schönheit und Fähigkeit stehst.

Leider verpassen es viele Mütter ihren Töchtern beizubringen ihre Weiblichkeit zu zeigen und die Väter verpassen es diese zu bestätigen. Ich danke dem Herrn dafür, dass er mich in einem christichen Elternhaus aufwachsen liess und dass meine Eltern mir die Fundamente fürs Leben beibrachten.

Fundamentale Dinge, die ich mit dir teilen möchte, und Dinge, die der Herr selbst mich gelehrt hat.

Ich möchte dich nehmen genauso wie die Diener Esther nahmen und für den König zurechtmachten.

Ich bin hier, um dir zu zeigen:

1. Dass Gott dir innerliche und ÄUSSERLICHE Schönheit gegeben hat.

2. Wie du deine Weiblichkeit hervorbringen kannst.

3. Wie du wunderschöne Frau und eine starke Leiterin sein kannst.

4. Wie du FEUER UND LEIDENSCHAFT in deine Ehe zurückbringen kannst.

5. Wie du deine Kinder Teil deines Ministryteams machen kannst.

6. Wie du eine Gastgeberin sein kannst, von der alle sprechen!

Beantworte folgende Frage:

Möchtest du die Art Frau sein, von welcher alle immer positiv sprechen?

Stelle dir einfach vor, wie die Leute folgendes von dir sagen:

1. Wenn du bei DEIN NAME eingeladen wirst, erwartet dich ein Festessen, denn sie ist eine grossartige Köchin!

2. Du solltest DEIN NAME Kinder sehen. Du kannst eine Unterhaltung mit ihnen führen und die Liebe des Herrn geht von ihnen aus!

3. Hast du bemerkt, dass DEIN NAMES Ehemann immer sagt, wie wunderbar sie ist?

4. DEIN NAME ist ein solches Beispiel einer starken Frau, die ihrem Ehemann trotzdem alle Ehre gibt.

5. DEIN NAME dient mit solcher Salbung, aber dies ist nichts verglichen zu der Liebe, die du in ihrem Haus erlebst.

6. DEIN NAME ist erstaunlich! Ich habe noch nie eine Frau getroffen, die soviel weiss und soviel tut, und trotzdem ein solches Feuer für den Herrn hat!

7. DEIN NAME ist die Art Frau, die ich sein möchte.

Du KANNST all dies haben!

Du kannst erfolgreich sein im Dienst, in deiner Ehe und in deinem persönlichen Leben. Alles, was du brauchst, ist jemanden, der dir den Weg zeigt. Ich möchte genau dies für dich tun.

Mein Herz brennt für diejenigen Frauen, die keine Mutter hatten, die ihnen den richtigen Weg zeigte. So oft sehe ich junge Frauen aufsteigen und sie versuchen krampfhaft schön zu sein, aber sie versagen jedes Mal.

In uns allen ist ein geheimer Wunsch eine wunderschöne Prinzessin zu sein.

Wir wollen glänzen. Wir wollen am besten aussehen, handeln und fühlen. Ich möchte, dass du weisst, dass dies nicht nur Gottes Erbe an dich ist, sondern dass es auch sehr wichtig ist für deinen Dienst.

Wenn du herausfindest, wer du bist und du mutig hinaustrittst, wird die Salbung, die sich bereits in dir drin befindet, wie ein Fluss hervorsprudeln.

Bist du bereit?

Eine persönliche Einladung

Ich lade dich heute ein, ein Prinzessin und Königin zu werden. Ich kann bereits sehen, wie du als Königin Esther vor dem König stehst und er zu ihr sagt, "du bist diejenige, die ich auserwählt habe".

Schreibe dich in die Mailingliste auf der rechten Seite ein. Füge einfach deine Emailadresse in das Feld ein und wir werden in Kontakt sein.

Du kannst auch meine Artikel lesen, aber ich möchte auch von dir hören. Ich bin hier um dir zu helfen, die beste Verwandlung deines Lebens durchzumachen. Ergreife meine Hand und lass uns beginnen.

Lasst uns an den Königshof gehen...zusammen...

 


Copyright © 2018 Esther Effect Deutsch - No materials may be used without permission